20.08.2019, 09:35 Uhr CH: Exporte im Juli gesunken

1 min Lesezeit 20.08.2019, 09:35 Uhr

Saisonbereinigt hat die Schweizer Wirtschaft im Juli 3,9 Prozent weniger exportiert als im Juni. Es wurden noch Waren im Wert von 19,6 Milliarden Franken ausgeführt. Preisbereinigt beträgt der Rückgang 1,8 Prozent. Mit Verweis auf den starken Vormonat Juni schreibt die Eidgenössische Zollverwaltung zwar von einem «abgebremsten Aussenhandel». Sie betont jedoch, der Juli sei trotzdem der Monat mit den zweithöchsten Exporten aller Zeiten gewesen. Die Importe sanken teuerungsbereinigt um ein halbes Prozent auf 16,9 Milliarden Franken. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.