22.01.2021, 03:28 Uhr Bond-Film soll im Oktober kommen

1 min Lesezeit 22.01.2021, 03:28 Uhr

Der neue James-Bond-Streifen «No time to die» kommt weltweit erst am 8. Oktober 2021 in die Kinos. Das teilten die Produzenten auf der Filmwebseite mit. Es ist bereits das dritte Mal, dass der Film wegen der Coronapandemie verschoben wird. Ursprünglich sollte der 25. Teil der James-Bond-Reihe bereits im April 2020 in den Kinos anlaufen. Zu der Besetzung gehören Daniel Craig in der Rolle des britischen Geheimagenten 007. Den Bösewicht spielt der US-Amerikaner Rami Said Malek, der zuletzt in seiner Darbietung als Freddie Mercury bei «Bohemian Rhapsody» das Publikum begeisterte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.