19.02.2020, 09:16 Uhr Boeing findet neues Problem bei 737 Max

1 min Lesezeit 19.02.2020, 09:16 Uhr

Bei Flugzeugen des Typs 737 Max des Herstellers Boeing ist offenbar ein neues Problem aufgetaucht. Während Wartungsarbeiten seien in Treibstofftanks Fremdkörper gefunden worden, berichten Nachrichtenagenturen. Ihnen liegt ein internes Schreiben vor, das vom Unternehmen bestätigt wurde. Betroffen seien Maschinen des Typs 737 Max, die noch nicht ausgeliefert wurden und derzeit beim Hersteller gelagert werden. Für diese Modelle gilt ein Flugverbot, wegen zweier Abstürze. Wegen der Fremdkörper in den Treibstofftanks werden laut Boeing nun die Produktionsprozesse untersucht. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.