Neue Abo-Modelle bei zentralplus
  • Blog
  • inside zentralplus
Du machst die Zukunft von zentralplus.ch möglich: Werde Abonnent/Abonnentin. (Bild: Andreas Busslinger/zentralplus)

«Mach zentralplus möglich» Neue Abo-Modelle bei zentralplus

3 min Lesezeit 11 Kommentare 08.07.2021, 14:15 Uhr

zentralplus besteht seit knapp acht Jahren. Die diesen Sommer verabschiedete Medienförderung bedingt nun Anpassungen bei der Finanzierung. Neu setzen wir verstärkt auf Abo-Einnahmen. Unser Qualitätsjournalismus soll aber weiterhin frei zugänglich sein.

Mit täglichen News, hintergründigen Geschichten aus den Regionen Luzern und Zug sowie mit öffentlichen Podiumsdiskussionen erfreut sich zentralplus seit dem Start Anfang 2013 stetig steigender Beliebtheit. Aktuell besuchen monatlich bis zu 545’000 Nutzer und Nutzerinnen zentralplus. Das 15-köpfige Team finanzierte sich bis anhin durch Inserate, Spenden und private Beiträge. Dies muss sich nun ändern.

«Mach zentralplus möglich»

zentralplus fühlt sich der Medien- und Meinungsvielfalt verpflichtet und bildet ein wichtiges Gegengewicht zu den Zentralschweizer Produkten der im Aargau ansässigen CH Media («Luzerner Zeitung» und Regionalausgaben, «Tele1», «Radio Pilatus»). Aus diesem Grund werden wir anders als viele Medien weiterhin auf eine Paywall verzichten. zentralplus-Inhalte sollen den Nutzerinnen und Nutzern auch zukünftig frei zur Verfügung stehen.

Die drei neuen Abomodelle von zentralplus.

Mit dem Leitspruch «mach zentralplus möglich» wollen wir aber auch vermitteln, dass Qualitätsjournalismus nicht gratis sein kann. Aus diesem Grund möchten wir alle unsere Leserinnen und Leserin anregen, ein freiwilliges Abo abzuschliessen. Getreu dem Grundsatz, dass jeder soviel geben soll, wie er kann, beginnt das günstigste Abo bereits bei 5 Franken / Monat. Dabei werden alle gängigen Zahlungsmittel unterstützt. Da nicht alle Zahlungsformen monatliche Belastungen zulassen, wird bei diesen der Jahresbetrag angezeigt.

Darum sollst Du Möglichmacher werden

Neben weiteren exklusiven Funktionen können alle Abonnenten Ideen zu Artikeln einreichen. Monatlich wird danach in der Community abgestimmt, über welchen Vorschlag die Redaktion einen Artikel verfasst. Mit den Einnahmen müssen wir mindestens einen Drittel unserer Gesamtausgaben von 1,5 Millionen Franken jährlich bestreiten. Und wenn Du nun wissen willst, woher das restliche Geld kommt, findest Du hier eine Übersicht. Soviel vorweg: Von jedem Franken, den wir einnehmen, fliessen 66 Rappen direkt zurück in unsere Inhalte. Auf diesen hohen Wert sind wir stolz.

Klicke hier um Möglichmacher/Möglichmacherin zu werden. Das ganze zentralplus-Team sagt DANKE.

Selbstverständlich gehen auch alle, die in den letzten Monaten bereits einen grösseren Betrag gespendet haben, nicht leer aus. Diese werden in den nächsten Tagen in den Status des Möglichmachers oder einer Möglichmacherin hochgestuft und persönlich angeschrieben. Zugang zu den neuen Funktionen haben alle über den blauen Button Logge «Machs Möglich» rechts oben auf der Seite. Dazu kann das bestehende zentralplus-Login verwendet werden. Die Registrierung ist wie bis anhin kostenlos.

Vorarbeiten zur Medienförderung

Doch warum führen wir die freiwilligen Abos überhaupt ein? Der Staat lässt Schweizer Onlinemedien bisher im Stich. Während Zeitungen, Radio und Fernsehen während der Coronakrise durch den Bund mit 78 Millionen Franken unterstützt wurden, gingen Onlinemedien gänzlich leer aus.

Diesen Sommer nun verabschiedete das Parlament Förderungsinstrumente für Medien im Umfang von jährlich 120 Millionen Franken. Für Onlinemedien stehen jährlich 30 Millionen Franken zur Verfügung. Dabei sollen sie mit maximal 60 Prozent ihres anrechenbaren Umsatzes entschädigt werden. Die neuen Bestimmungen dürften frühestens 2023 in Kraft treten. Damit wir davon profitieren können, benötigen wir weiterhin eure Unterstützung, zukünftig mehr denn je. Und leisten dafür einen wichtigen Beitrag zur Medienvielfalt in der Zentralschweiz.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

11 Kommentare
  1. K. Aebersold, 11.07.2021, 15:56 Uhr

    Liebe Zentral+ Redaktion
    Wird es für Möglichmacher eine Funktion geben, um Kommentare gewisser User ausblenden zu können? Etwa von solchen, die konsequent Lügen verbreiten?

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Redaktion Redaktion zentralplus, 11.07.2021, 19:24 Uhr

      Vielen Dank für Ihren Vorschlag. Wir nehmen diesen gerne in die Ideenliste mit auf und besprechen dies intern. Zur Zeit ist es für Möglichmacher möglich, Kommentare Dritter zu beurteilen, mit einem Symbol auch negativ.

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    2. Silvan Studer, 12.07.2021, 11:30 Uhr

      Es ist schon irgendwie merkwürdig, wie das Wort «Lügen» heute benutzt wird, wenn ein Privater eine andere Sicht, oder andere Informationen hat und diese mit Anderen teilen möchte.
      Das Wort «Lügen» halte ich hierbei für komplett unpassend.
      Das Wort würde passen, wenn offizielle Stellen wissentlich die Unwahrheit verbreiten.
      Das könnte man getrost als Lüge bezeichnen. Ich unterstelle das niemandem.

      0 👍 Gefällt mir 1 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    3. Redaktion Redaktion zentralplus, 12.07.2021, 11:41 Uhr

      Eine Lüge ist eine bewusste falsche Aussage, die jemanden täuschen möchte. Ein Lügner oder eine Lügnerin kann genauso gut eine Privatperson sein wie eine Vertretung einer juristischen Körperschaft. Dies gilt nach unserem Verständnis bei entsprechender Absicht auch für Kommentare und für sogenannte «alternative Fakten».

      2 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    4. Silvan Studer, 12.07.2021, 12:12 Uhr

      @Redaktion zentralplus: Das stimmt, die Frage ist nur, ob und und mit welchem Recht man dem Anderen eine Absicht zur Verbreitung der Unwahrheit unterstellt.
      Damit man von einem «Lügner» sprechen kann, muss man:
      A: Selbst die unbestreitbare Wahrheit kennen
      B: Man muss sich sicher sein, dass der «Lügner» die Wahrheit auch kennt und absichtlich die Unwahrheit sagt.

      Beide Punkte scheinen mir nicht leicht erfüllbar zu sein, insbesondere in Internet Foren.
      Vorher sollte man aber niemand der Lüge bezichtigen.

      0 👍 Gefällt mir 1 👏 Applaus 1 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    5. Markus Zopfi, 13.07.2021, 08:45 Uhr

      @Silvan Studer: Aber bei offiziellen Stellen soll das laut Ihnen einfacher sein? Wo ist der Unterschied, ob der Staat, eine Firma oder eine Privatperson lügt? Es ist immer genau gleich schwer zu belegen.

      1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Gery Weber, 09.07.2021, 08:07 Uhr

    Hoffe sehr, dass sich alle beteiligen. Ich wüsste nicht, wie ich mich ohne zenti+ noch über Zug informieren sollte!!!

    2 👍 Gefällt mir 1 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  3. Jaap, 09.07.2021, 00:30 Uhr

    Sehr sympathisch dass die ZentralPlus gratis bleibt, aber eben…
    Ich hoffe dass viele treue Leser mindestens ihre Solidaritätsbeitrag leisten, damit die weitere Existenz von ZentralPlus gewährleistet ist.

    2 👍 Gefällt mir 1 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  4. Sandra Klein, 08.07.2021, 21:05 Uhr

    Das unterstütze ich. Vor allem wenn ich sehe, was andere in Luzern für fast 600.- im Jahr bieten…

    2 👍 Gefällt mir 1 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  5. Werner Schaeppi, 08.07.2021, 19:11 Uhr

    Eine sehr sympathische Art, Abos einzuführen, die ich gerne unterstütze.

    Die Zentralschweiz braucht Zentralplus.

    Werner Schaeppi

    2 👍 Gefällt mir 1 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Redaktion Redaktion zentralplus, 08.07.2021, 19:52 Uhr

      Wir danken Ihnen für die netten Worte. Und Ihnen und allen anderen Unterstützern für Ihren wertvollen Beitrag!

      1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen