Der FCL-Spieler ist ein Goldjunge Die Entwicklung von Filip Ugrinic ist überragend

02.08.2021, 11:02 Uhr 4 min Lesezeit
Die Entwicklung von Filip Ugrinic ist überragend
  • Blog
  • FCL-Fan Blog
Ugrinic – hier beim Jubel in Sion – könnte dem FC Luzern mehrere Millionen Franken einbringen. (Bild: Archiv Martin Meienberger/freshfocus)

Leider ist unser FC Luzern defensiv auch in der neuen Saison sehr anfällig und erhält viel zu viele Gegentore. Einige Spieler suchen ihre gute Form vergeblich, wie wir wohl alle den Sommer 2021 suchen. Trainer Fabio Celestini ist in sein altes Muster zurückgefallen und überfordert seine Mannschaft mit seiner unmöglichen Taktik. Nur einer ist beim FCL seit Monaten überragend und das ist Mittelfeld-Spieler Filip Ugrinic.

Bereits als der Kickers Junior vor rund fünf Jahren beim FC Luzern mit gerade einmal 17 Jahren sein Super-League-Debüt gab, war ich einfach nur verblüfft auf der Medientribüne. Ich gebe zu, vorher hatte ich den Namen Filip Ugrinic noch nie gehört. Und nun kam dieser junge Mann aufs Feld, war rotzfrech und hatte bereits damals eine tolle Präsenz auf dem Platz.

Unvergessen bleibt mir sein erster Assist als Profi in seinem 5. Spiel beim FCL, als die Luzerner in Thun 2:1 gewannen. Erstmals von Anfang an spielend, schlug Filip Ugrinic eine Traumflanke, Tomislav Puljic musste nur noch zur Luzerner Führung einnicken.

Ein Schritt zurück und dann zwei vorwärts

Ugrinic musste aber auch Rückschläge verkraften. Plötzlich stockte seine Karriere, er hatte kaum mehr Einfluss aufs Luzerner Spiel. Der damalige FCL-Trainer René Weiler setzte nicht auf ihn. So ging er ein Jahr nach Holland zum FC Emmen. Auch wenn er dort nur 13 Mal zum Einsatz kam, war Ugrinic bei seiner Rückkehr wie ausgewechselt. Zurück war der Goldjunge, der mir mit seinen 17 Jahren so imponiert hatte und welchem ich live am Radio eine grosse Karriere vorausgesagt hatte.

Und heute? Völlig zu Recht wurde Filip Ugrinic von den Fans und den Medienvertretern in der abgelaufenen Saison zum besten FCL-Spieler gewählt. Auch meine Stimme erhielt er. Seine Entwicklung ist ganz einfach überragend und seine Wucht auf dem Platz atemberaubend. Am meisten beeindruckt mich jedoch seine Konstanz. Luzern kann gut, mittelmässig oder wie gestern in St. Gallen schlecht spielen. Filip Ugrinic versteckt sich nie, übernimmt Verantwortung und gehört eigentlich immer zu den Besten seines Teams.

Seine Zukunft ist noch nicht geklärt

Gerade darum muss der FC Luzern den Vertrag mit Filip Ugrinic jetzt sofort verlängern. Wie oben geschrieben, ist der 22-Jährige für mich ein Goldjunge. Gold ist nicht nur an Olympischen Spielen das Grösste und enorm wertvoll. Nein, Gold kann man auch anlegen und damit viel Geld verdienen. So ist es auch mit Ugrinic. Es kann nicht sein, dass er unseren FC Luzern im kommenden Sommer ablösefrei verlassen wird.

Denn ich bin überzeugt, dass Ugrinic dem FC Luzern mehrere Millionen Franken einbringen wird. Ich habe sogar ein bisschen Angst, dass er den FCL noch in diesen Sommer verlassen könnte, wenn er so weiterspielt. Nicht falsch verstehen, ich gönne Filip den nächsten Schritt von Herzen. Er wird seinen Weg gehen und irgendeinmal in einer der Top 5 Ligen Europas Stammspieler sein. Aber bitte noch nicht jetzt, wir brauchen dich noch.

Filip Ugrinic ist das Herz der Mannschaft

Denn gerade das Spiel gestern in St. Gallen hat gezeigt, dass nur Filip Ugrinic zu 100 Prozent das Spielsystem von Trainer Fabio Celestini umsetzen kann. Der technisch Hochbegabte ist Dreh- und Angelpunkt beim FC Luzern. Wann endlich begreift der FCL-Coach, dass er mit Grether und Co. nicht wie Barcelona von hinten heraus spielen kann. Wir haben nicht elf Filip Ugrinic‘ auf dem Platz, die den von Celestini gewünschten filigranen Tiki-Taka-Fussball umsetzen können. Aber zum Glück haben wir den einen Ugrinic und der hat uns auch gestern wieder fast im Alleingang gerettet.

Sein Pass auf den leider einmal mehr überforderten Alounga kurz nach der Pause war Weltklasse. Sein Tor zum 1:2 nach toller Vorarbeit von Badstuber und Sidler war die Initialzündung zur Aufholjagd. Und auch beim glücklichen Last-Minute-Ausgleich von Tasar leistete Filip Ugrinic zusammen mit Gentner und Ndiaye die tolle Vorarbeit. Dass er die beiden entscheidenden Aktionen als FCL-Captain machte, freut mich enorm für ihn. Filip Ugrinic ist das Herz der Luzerner Mannschaft, hoffentlich noch lange.    

Hopp Lozärn

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen