In dieser Saison sind wir Cup-Titelverteidiger FCL: Lasst die Spiele gewinnen

23.07.2021, 11:01 Uhr 3 min Lesezeit 2 Kommentare
FCL: Lasst die Spiele gewinnen
  • Blog
  • FCL-Fan Blog
Der FCL startet als Titelverteidiger des Cuppokals in die neue Saison. (Bild: (Martin Meienberger/freshfocus))

Endlich wird ab diesem Wochenende in der Schweiz wieder Fussball gespielt. Endlich dürfen wieder viele Fans ins Stadion. Endlich startet unser FC Luzern mit einer gut eingespielten Mannschaft in die neue Saison. Hey Freunde, endlich wieder einmal dürfen wir uns eine Saison lang Cup-Titelverteidiger nennen.

Die Cupsieger-Feier steckt mir auch rund zwei Monate danach noch immer etwas in den Knochen. Meine Güte, haben wir gefeiert, denn 29 Jahre ohne Titel waren ganz einfach genug. Gerade letztens habe ich mir die Tore vom Cupfinale nochmals im Fernsehen angeschaut und prompt war die Hühnerhaut zurück. Wie die Mannschaft von Fabio Celestini diesen Titel unbedingt nach Luzern holen wollte, war einfach geil.

Für einmal mit rotem Shirt gefeiert

Klar haben auch wir zu Hause die EM 2020 im Jahr 2021 geschaut und uns so die FCL-freie Zeit vertrieben. Gross war der Jubel im Achtelfinale nach dem Sieg gegen Frankreich. Auch, wenn mir der Lastminute-Treffer von Gavranovic den Tippspielsieg bei der hochkarätigen MGL-Tippgruppe mit vielen Fussballkennern versaut hatte. Gut, ich hätte im Finale meinen 1:1 Tipp nur noch abspeichern müssen, dann hätte es trotzdem noch gereicht. Egal, am Ende gewann Italien verdient den Titel und wir Luzerner konnten trotz allem etwas stolz sein.

Unser ehemaliger Mittelfeldmotor Remo Freuler spielte eine tolle EM. Seine rote Karte gegen Spanien fand ich komplett übertrieben. Ich verstehe es bis heute nicht, warum der Schiedsrichter nicht gelb zückte, denn dies wäre die richtige Farbe gewesen. Wir können aber auch stolz sein auf unseren Mann aus Adlige, Ruben Vargas. Wie unbeschwert er aufspielte und zweimal rotzfrech beim Penaltyschiessen Verantwortung übernahm, ist schlicht und einfach genial.

Endlich wieder vor vollen Rängen

Nun bin ich aber froh, dass die Saison unseres FC Luzern wieder losgeht. Emotional gibt es für mich nichts Schöneres, als mit Blau-Weiss mitzufiebern und mitzujubeln. Dass wir dies endlich wieder vor vollen Rängen tun dürfen, ist höchste Zeit und absolut vernünftig. Es sind über neun Monate vergangen, seitdem ich zum letzten Mal beim 2:2 gegen St. Gallen in der Swissporarena war. Dafür ist die Vorfreude nun umso grösser, den FCL wieder live zu sehen.

Wenn Sorgic & Co. am Samstag also gegen YB auflaufen, werden wir Luzerner dies als amtierender Cupsieger tun. Wie geil ist das denn, auf diesen Moment haben wir lange gewartet. Ich wünsche mir von Herzen, dass die Kurve sich einen Ruck gibt und die Mannschaft ebenfalls bedingungslos unterstützen wird. Der Zeitpunkt für einen Neuanfang auf und neben dem Platz ist perfekt, packen wir diesen alle zusammen an.

Mit deutscher Erfahrung zum zweiten Meistertitel?

Denn die Vorzeichen für eine erfolgreiche Luzerner Saison stehen wirklich gut. Die Mannschaft ist grossmehrheitlich zusammengeblieben und mit Gentner und Badstuber hat FCL-Sportchef Remo Meyer viel Erfahrung geholt. Dass die Verantwortlichen nun die Verteidigung des Cupsiegs als Saisonziel herausgaben, finde ich stark. Wir müssen uns nicht mehr verstecken und wir haben gezeigt, dass mit Leidenschaft, Klasse und unbändigem Willen Titel gewonnen werden können.

Gut, dass nun einige FCL-Fans bereits vom zweiten Meistertitel nach 1989 träumen, ist meines Erachtens etwas gar optimistisch. Aber träumen ist ja bekanntlich erlaubt. Und niemand weiss, was mit der geholten Erfahrung von insgesamt acht deutschen Meistertiteln möglich sein wird. Wir werden sehen – die Vorfreude auf die neue Saison ist bei mir auf jeden Fall riesig. Lasst die Spiele beginnen!

Hopp Lozärn ond bliebed gsond.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Goeggeler, 25.07.2021, 13:42 Uhr

    Der etwas grossmaulige Bayern-Profi uns schon mal den ersten Punkt verschenkt. Ist zu hoffen, dass er auch in Luzern so gut spielen wie sprechen kann. Auch in der Schweiz gibt es gute Fussballspieler. Schade, der FCL hätte sogar mehr als einen Punkt verdient.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. CScherrer, 23.07.2021, 11:21 Uhr

    Der FC Luzern scheint tatsächlich eine äusserst clevere Transferpolitik betrieben zu haben. Funktionieren die erfahrenen Neuzugänge wie Badstuber etc. wie gewünscht, dann traue ich dem FC Luzern ein Platz unter den ersten Drei absolut zu. Die älteren Neuzugänge müssen jedoch auch dazu beitragen, junge talentierte Eigengewächse weiterzuentwickeln. Es scheint sich tatsächlich auf der Allmend etwas zu bewegen. Die Erwartungen sind in der Zentralschweiz einmal mehr exorbitant hoch, was aber auch gut ist. Mit Badstuber kommt das Bayern-Gen nach Luzern. Bleibt zu hoffen, dass sich auf der Allmend der Hinterste und Letzte mit diesem Gen infisziert. Drei Punkte gegen YB zur Eröffnung der Saison darf man erwarten. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Also, Finger raus, Gras fressen und gewinnen.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen