01.11.2020, 19:25 Uhr Belp: Schwestern in Gemeinderat gewählt

1 min Lesezeit 01.11.2020, 19:25 Uhr

Zwei Schwestern sind in den Belper Gemeinderat gewählt worden, die eine für die EVP und die andere für die SP. Doch sie können nicht beide Einsitz in die Exekutive nehmen. Das verbietet das Gemeindegesetz. Nun müssen sich die Schwestern untereinander einigen, wer denn auch im Rat bleiben darf. Sonst entscheidet das Los. Neu ist die Situation nicht: Schon 2016 waren beide Schwestern gewählt worden. Damals liess die Sozialdemokratin der EVP-Frau den Vortritt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.