Bahnverkehr zwischen Cham und Rotkreuz ist unterbrochen
  • News
Pendler im Bahnhof Cham. Gegen neun Uhr morgens legt sich der Sturm langsam, der wochentags zwischen 5.30 und 6 Uhr beginnt. (Bild: mbe.)

Einschränkungen sollen noch bis 18 Uhr andauern Bahnverkehr zwischen Cham und Rotkreuz ist unterbrochen

1 min Lesezeit 13.11.2018, 16:39 Uhr

Der Bahnverkehr zwischen Cham und Rotkreuz ist im Moment lahmgelegt. Für die Pendler ist deswegen Improvisieren angesagt.

Der Bahnverkehr zwischen Cham und Rotkreuz auf der Linie Zug – Rotkreuz ist momentan unterbrochen. Die Interregio-Züge zwischen Luzern und Zürich HB fallen zwischen Luzern und Zug  aus.

Die Fernverkehrszüge zwischen Luzern und Zürich Flughafen werden umgeleitet. Die Züge halten nicht in Zug und Thalwil. Die Züge zwischen Zürich HB und Milano Centrale 46 halten ausserordentlich in Thalwil. Reisende von Zürich HB nach Zug und Luzern werden gebeten, via Arth-Goldau zu reisen.

Es verkehren Ersatzbusse auf der Strecke Zug – Cham – Hünenberg Zythus – Hünenberg Chämleten – Rotkreuz. Die Züge der S 1 Luzern xx:51 fallen zwischen Baar und Rotkreuz aus. Reisende von Baar nach Rotkreuz werden gebeten, via Buslinie 8 der ZVB zu reisen.

Die Züge der S 1 Luzern xx:21 fallen zwischen Zug und Rotkreuz aus. Reisende von Zug nach Cham reisen via Buslinie 7 der ZVB. Die Einschränkungen dauern voraussichtlich noch bis 18 Uhr.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF