19.10.2020, 12:04 Uhr AUT dezimiert Menschenansammlungen

1 min Lesezeit 19.10.2020, 12:04 Uhr

Österreich verschärft die Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus. Feiern in Lokalen oder Vereinen werden auf sechs Personen begrenzt, im Freien gilt eine Obergrenze von zwölf Personen. Das gab der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz am Montag bekannt. Damit will er einen zweiten Lockdown verhindern. Von den neuen Auflagen sind auch Yoga-Studios, Hochzeiten, Tanzkurse und Vereinstreffen betroffen. Grossveranstaltungen sind noch möglich. Man muss dabei stets eine Maske tragen. Wie in vielen europäischen Ländern steigt zurzeit in Österreich die Zahl der Corona-Infizierten an. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.