Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

Ab 2019 gibt's zudem eine Erfolgsprämie 6000 Mitarbeiter frohlocken: Migros Luzern zahlt mehr Lohn

1 min Lesezeit 12.11.2018, 19:03 Uhr

Die Genossenschaft Migros Luzern erhöht die Löhne ab 1. Januar 2019 um 1 Prozent. Die über 6000 Mitarbeitenden erhalten zudem eine Erfolgsprämie. Insgesamt werden dafür 2,4 Prozent der Lohnsumme eingesetzt.

Die Erhöhung der Lohnsumme von 1 Prozent entspricht der Jahresteuerung per September von +1 Prozent. Die Migros Luzern ist die grösste private Arbeitgeberin der Zentralschweiz. Man erhöhe die Löhne individuell nach den Kriterien Funktion, Leistung und Erfahrung, teilt die Migros Luzern mit. In den letzten fünf Jahre habe man die Löhne insgesamt um 5 Prozent erhöht.

Bei Erreichung der Jahresziele 2018 wird zudem sämtlichen Mitarbeitern im Frühjahr 2019 eine Erfolgsprämie im Wert von 700 Franken ausbezahlt. Im Rahmen der Revision des Vorsorgereglements der Migros-Pensionskasse (MPK) wende die Migros Luzern ab 2019 jährlich rund 0,7 Lohnprozente zusätzlich für die MPK-Versicherten auf. Dies, weil die Beitragsdauer auf 44 Jahre verlängert wurde.

Der über alle Alterskategorien einheitliche Vollversicherungsbeitragssatz wird neu bereits ab Alter 20, statt wie bisher 25, angewandt. «Die Mitarbeitenden profitieren dadurch von einem längeren Alterssparen», heisst es. Für die Migros Luzern entstehen so zusätzliche Kosten von rund 1,4 Millionen Franken pro Jahr.

Die Lohnerhöhungen aller Unternehmen, die dem Migros-Landesgesamtarbeitsvertrag unterstellt sind, bewegen sich auf einer Bandbreite von 0,5 bis 1 Prozent. Per 2019 trete zudem ein neuer Gesamtarbeitsvertrag in Kraft, welcher weiterhin fortschrittliche Arbeitsbedingungen garantiere. Dazu zählen unter anderem ein Mutterschaftsurlaub von 18 Wochen, ein Vaterschaftsurlaub von drei bezahlten Wochen und weitere Sozialleistungen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF