18.04.2021, 18:13 Uhr Zu wenig familienergänzende Betreuung

1 min Lesezeit 18.04.2021, 18:13 Uhr

Der Behindertenverband Procap stellt ein fehlendes systematisches Angebot an familienergänzender Betreuung für Kinder mit Behinderungen in vielen Kantonen fest. Lediglich in vier Kantonen und einer Stadt gebe es ein ausreichendes Angebot für Kinder mit schweren Behinderungen. Ob ein Kind mit einer Behinderung in einer Kindertagesstätte betreut werden könne, hänge vom Wohnort der Familie ab, kritisiert Procap. Für Kinder mit schwereren Behinderungen würden nur gerade die vier Kantone Basel-Stadt, Genf, Waadt und Zug sowie die Stadt Zürich ein ausreichendes und diskriminierungsfreies Angebot anbieten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.