Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Vermisste aus Schenkon tot aus dem Sempachersee geborgen
  • Aktuell
Seit Anfang Dezember wurde eine 71-Jährige aus Schenkon vermisst. (Bild: zvg)

Seit Anfang Dezember wurde die 71-Jährige vermisst Vermisste aus Schenkon tot aus dem Sempachersee geborgen

1 min Lesezeit 08.01.2019, 16:59 Uhr

Seit Anfang Dezember wurde eine 71-Jährige, die in Schenkon wohnte, vermisst. Nun wurde sie tot aus dem Sempachersee geborgen.

Seit Montag, 3. Dezember 2018, wurde eine in Schenkon wohnhafte, 71-jährige Frau vermisst (zentralplus berichtete). Die Vermisste wurde diesen Montag tot aus dem Sempachersee geborgen. Es gbit keine Hinweise auf ein Verbrechen, wie die Luzerner Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare