Wer hat den Unfall beobachtet?

Autofahrerin verletzt Fussgänger erheblich

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen des Unfalls vom Mittwochabend. (Bild: Symbolbild: Luzerner Polizei)

Wie die Luzerner Polizei mitteilt, ist am Mittwochabend ein 77-jähriger Mann von einem Auto erfasst worden und hat sich dabei erheblich verletzt. Doch die genauen Umstände des Unfalls sind unklar.

Eine 27-jährige Autofahrerin kollidierte am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr mit einem 77-jährigen Mann. Sie fuhr auf der Sedelstrasse Richtung Schlossberg. Unmittelbar vor der Einmündung zur Libellenstrasse überquerte das Unfallopfer die Friedentalstrasse auf dem Fussgängerstreifen. Das Auto der 27-Jährigen erfasste den Fussgänger und warf ihn zu Boden. Dabei hat sich der 77-Jährige erheblich verletzt. Die Ambulanz musste ihn zur Behandlung ins Spital fahren.

Weil die Polizei den Unfallhergang genauer kennen möchte, sucht sie nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese sollen sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 melden.

Verwendete Quellen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon