Touristen kehren zaghaft nach Luzern zurück
  • News
Was vor der Pandemie ein gewohntes Bild war, gibt es 2021 nicht mehr zu sehen: Jede Menge Touristen auf dem Schwanenplatz. (Bild: bic)

Noch immer wenig Gäste aus dem Ausland Touristen kehren zaghaft nach Luzern zurück

2 min Lesezeit 3 Kommentare 04.08.2021, 13:45 Uhr

Wie die neusten Zahlen des Bundesamtes für Statistik zeigen, hat die Anzahl Logiernächte im ersten Halbjahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr wieder zugenommen. Allerdings sind die Zahlen noch weit vom Niveau vor der Corona-Pandemie entfernt.

Vielleicht ist es dir bei einem Spaziergang durch die Stadt Luzern auch schon aufgefallen: Man hört wieder mehr Fremdsprachen in den Gassen Luzerns und die Kapellbrücke dient auch wieder öfters als Fotosujet. Diese Eindrücke vermitteln ein Bild, dass nach dem drastischen Einbruch der Touristenzahlen aufgrund des globalen Lockdowns, die Touristen langsam wieder in die Schweiz und nach Luzern zurückkehren. Wie die neusten Zahlen des Bundesamts für Statistik (BfS) nun zeigen, stimmt dieser Eindruck tatsächlich.

Im Vergleich zum Vorjahr wurden im ersten Halbjahr 2021 im Kanton Luzern rund 26 Prozent mehr Übernachtungen registriert. Über die gesamte Schweiz betrachtet nahm die Zahl der Logiernächte etwas weniger stark zu als in Luzern, nämlich um rund 14 Prozent. Doch auch wenn diese Zahlen für Luzern nun erfreulich scheinen, so sind es im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019, also noch vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie, noch immer rund 50 Prozent weniger Übernachtungen.

Auch im Kanton Zug zeigt sich ein ähnliches Bild: Der Einbruch der Logiernächte von 2019 auf 2020 war mit einem Minus von 54 Prozent etwa gleich gross wie im Kanton Luzern. Doch im Gegensatz zu Luzern ist das Wachstum der Übernachtungen im Vergleich zwischen 2020 und 2021 nur gering ausgefallen und liegt mit 9 Prozent sogar noch unter dem schweizerischen Durchschnitt.

Wo bleiben die ausländischen Touristen?

Was bei den Zahlen des BfS besonders auffällt: Die Touristen in der Schweiz sind vorwiegend aus der Schweiz selbst. Im Vergleich zu 2020 hat die Anzahl der Übernachtungen von Schweizer Gästen um 55 Prozent zugenommen. Im krassen Gegensatz dazu sind im Vergleich zum Vorjahr rund 45 Prozent weniger Gäste aus dem Ausland in die Schweiz gereist. Als Reiseziel war die Schweiz im ersten Halbjahr am beliebtesten bei Gästen aus den Nachbarländern Deutschland, Italien und Frankreich.

Touristen aus dem asiatischen Raum sind noch immer die grossen Abwesenden in der Schweiz.

Die für die Luzerner Tourismusbranche sehr wichtigen Gäste aus dem asiatischen Raum, zum Beispiel aus China, Indien oder Japan, kamen im ersten Halbjahr 2021 hingegen nur in äusserst spärlichen Zahlen in die Schweiz. Die rund 20’000 Übernachtungen, die Gäste aus diesen drei Ländern buchten, machen kaum 0,2 Prozent aller Übernachtungen im ersten Halbjahr 2021 in der Schweiz aus.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

3 Kommentare
  1. Kasimir Pfyffer, 04.08.2021, 15:58 Uhr

    Fun fact: Es geht auch 2021nicht einfach weiter wie früher. Hat sich die Luzerner Tourismuslobby jetzt endlich mal überlegt, wie ein zukunftstauglicher, mehr auf Individual- statt Grossgruppenreisende ausgerichteter Tourismus aussehen wird? Und ist man in der Kommunikation jetzt mal etwas schlauer geworden und jammert nicht mehr ganz so laut, dass die doofen SchweizerInnen zwar mehr hier übernachten, aber weniger Uhren posten?

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Ruedi R, 05.08.2021, 09:54 Uhr

      Stell dir das mal vor!! dann hätten wir einen angenehmen schwanenplatz wie er momentan ist? keine mühsamen reisecars? aufbau von wirschaft ausserhalb des tourismus? gute jobmöglichkeite ohne dass man nach ZG/ZH pendeln müsste? wie kannst du nur??? :p

      2 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    2. Ursus, 06.08.2021, 05:38 Uhr

      Nein, die lernens nie!

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen