SVP Luzern stellt sich gegen Zertifikatspflicht
  • News
Wird in Gastrobetrieben vielleicht bald Pflicht: Das Covid-Zertifikat. (Bild: cbu)

«Unverhältnismässige Massnahme» SVP Luzern stellt sich gegen Zertifikatspflicht

2 min Lesezeit 4 Kommentare 29.08.2021, 10:24 Uhr

Die SVP Kanton Luzern spricht sich gegen die vom Bundesrat geplante Ausweitung der Covid-Zertifikatspflicht auf Restaurants aus. Die Massnahme führe zu einer weiteren Spaltung der Gesellschaft, sagt die Partei. Darum fordert sie die Luzerner Regierung auf, sich in der Anhörung gegen die Massnahme auszusprechen.

Die SVP des Kantons Luzernbeurteilt die Massnahme als «gesundheitspolitisch unnötig, volkswirtschaftlich schädlich und gesellschaftspolitisch gefährlich», wie sie in einer Mitteilung schreibt. «Die Gastronomiebranche kann funktionierende Schutzkonzepte vorweisen.» Sollte eine Verschärfung der Massnahmen angezeigt sein, wäre zuerst eine Anpassung dieser Schutzkonzepte zu prüfen, wie beispielsweise eine Rückkehr zu der maximalen Anzahl von vier Personen pro Tisch. «Die Restaurants flächendeckend mit einer Zertifikatspflicht zu belegen ist angesichts der negativen Begleitfolgen als unverhältnismässig einzustufen», findet die Partei.

Die Zertifikatspflicht würde die ohnehin schon gebeutelten Betriebe zusätzlich belasten. Nicht nur mit einem Mehraufwand, sondern auch mit Rückgängen in den Umsätzen, wie dies «Erfahrungen aus anderen Staaten» zeigen würden.

Mehr gefährliche Privatpartys befürchtet

Damit würden Restaurants unnötig als «Sündenböcke» abgestempelt und die grundsätzliche Spaltung der Gesellschaft vorangetrieben werden. «Menschen, die sich aus unterschiedlichen Gründen nicht impfen lassen wollen, werden von einem wesentlichen Teil unseres Gesellschaftslebens ausgeschlossen», heisst es weiter. Auch bezweifelt die Partei, dass durch eine Ausweitung der Zertifikatspflicht die Impfquote erhöht würde.

Die SVP Kanton Luzern fordert die Regierung nun auf, sich in der laufenden Anhörung gegen die Massnahme auszusprechen und damit den bisherigen Kurs von möglichst wenigen Einschränkungen beizubehalten. «Die Luzerner Regierung hat bisher immer herausgestrichen, dass die Schliessung von Restaurants zu gefährlichen Nebenerscheinungen wie unkontrollierten Privatpartys führen kann.» Dieses Argument gelte auch für die Ausweitung der Zertifikatspflicht. Wenn Personen vom Besuch der Restaurants ausgeschlossen würden, dürften sie Kompensationen suchen und finden, welche gesundheitspolitisch als risikoreicher einzustufen sind.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

4 Kommentare
  1. schaltjahr, 30.08.2021, 08:50 Uhr

    Was in den Nachbarländern der Schweiz ohne Probleme funktioniert, soll hier nicht Möglich sei. Sind wir Alle wirklich so dumm und die Betrieber der betroffenen Betriebe so Starrköpfig, dass dies hier nicht möglich sein soll ?
    Gerade von der SVP würde ich andere Forderungen erwarten. Forderungen welche die Menschen und Betriebe wirklich schützen und durchdacht, sowie auf der Realität basiert sind sind.
    Aber es scheint ihnen wirklich nur ums Krawallmachen zu gehen …

    2 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
  2. Kasimir Pfyffer, 29.08.2021, 11:42 Uhr

    Die Partei, die seit über 30 Jahren alles zur Spaltung der Gesellschaft unternimmt, die Ausländer gegen Schweizer, Junge gegen Alte, Arme gegen den Mittelstand (aber niemals gegen Reiche, den Reiche sind dieser Partei heiliger als die Nationalhymne) und das Land gegen die Stadt auszuspielen versucht, macht auf Mimimimimi und klagt über eine «drohende Spaltung». Netter Ablenkungsversuch, denn der Graben geht heute mitten durch die SVP! Der Oberste, Höchste, Heiligste Christoph hat sich impfen lassen und der Mörgeli mit dazu. Das ist für echte Ässvaupeler ein Vaterlandsverrat sondergleichen. Es wird wohl Zeit für einen parteiinternen Sonderbundskrieg gegen die ketzerischen Zürcher!

    4 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 2 👎 Daumen runter
    1. Roli Greter, 30.08.2021, 07:57 Uhr

      Ihr Kommentar trägt mehr zur Spaltung der Leser bei als die Haltung der SVP Luzern gegenüber der Zertifikatspflicht. Bleiben Sie beim Thema, das wirkt glaubwürdiger.

      Übrigens wähle ich mehrheitlich SP, dies nur zur Info falls Sie diese Schublade schon aufgerissen haben sollten…

      1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 3 👎 Daumen runter
      1. Sandra Klein, 30.08.2021, 08:41 Uhr

        Ihre Kommentare ausschliesslich gegen Corona-Massnahmen tragen auch nicht gerade zur Solidarität bei. Vielleicht haben Sie auch noch zu anderen Themen etwas zu sagen?

        2 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen