21.12.2020, 11:11 Uhr Rund ein Prozent mehr Lohn als 2019

1 min Lesezeit 21.12.2020, 11:11 Uhr

Ein grosser Teil der Angestellten in der Schweiz erhielt in diesem Jahr mehr Lohn als noch 2019. Dies zeigen Erhebungen des Bundesamts für Statistik. Angestellte mit einem Gesamtarbeitsvertrag haben demnach durchschnittlich fast ein Prozent mehr Lohn erhalten. Wenn man die Teuerung einberechnet sind die Löhne um gut 1,5 Prozent gestiegen. Die Lohnerhöhung basiere auf den Lohnverhandlungen von 2019, also noch vor der Corona-Pandemie, heisst es von Seiten des Gewerkschaftsdachverbands Travail Suisse. Und auch vom Arbeitgeberverband heisst es, dass Lohnerhöhungen in diesem Ausmass angesichts der derzeitigen Wirtschaftskrise wohl nicht mehr möglich sein werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.