Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Rekord: Fast 1’000 Neugeborene im Zuger Kantonsspital
  • Aktuell
Mehr Betriebsgewinn und so viele Neugeborene wie noch nie: Das Zuger Kantonsspital blickt auf ein positives Geschäftsjahr 2019 zurück. (Bild: zvg)

Mehr Gewinn als im Vorjahr Rekord: Fast 1’000 Neugeborene im Zuger Kantonsspital

1 min Lesezeit 20.05.2020, 13:15 Uhr

Erfreuliches Geschäftsjahr für das Zuger Kantonsspital: Es gab einen weiteren Zuwachs bei den ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten, einem erneuten Geburtenrekord und eine Verdoppelung des Gewinnes im Vergleich zu 2018.

Für das Geschäftsjahr 2019 weist das Zuger Kantonsspital einen Betriebsgewinn von knapp zwei Millionen Franken aus – das ist eine Million mehr als im Vorjahr. Diese Zunahme ist auf die kontinuierliche Steigerung der Effizienz und Effektivität sowie die höhere Zahl von Patientinnen und Patienten zurückzuführen.

50 Babys mehr als im Vorjahr

Auch die Geburtenabteilung freut sich über einen neuen Rekord: 997 Babys kamen 2019 in der Frauenklinik zur Welt. Das sind 50 Neugeborene mehr als 2018.

In besonders positiver Erinnerung wird das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 bleiben. Für das Zuger Kantonsspital sei es eine besondere Ehre gewesen, gemeinsam mit Schutz und Rettung Zürich die medizinische Versorgung der Schwinger sowie der 420’000 Besucherinnen und Besucher sicherzustellen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.