Polizei
Diebesgut sichergestellt

Zug: Zwei Ladendiebe verhaftet

In Zug haben zwei Männer am Mittwochnachmittag einen Ladendiebstahl begangen. (Bild: Adobe Stock)

An der Bahnhofstrasse in Zug kam es am Mittwochnachmittag zu einem Ladendiebstahl. Die Diebe wurden wenig später von der Polizei gefasst.

Am Mittwochnachmittag, kurz nach 15.30 Uhr, ging bei der Zuger Polizei die Meldung von zwei verdächtigen Personen an der Baarerstrasse in Zug ein. Der Anrufer konnte die beiden Männer sehr gut beschreiben. Umgehend rückten zivile Fahnder aus und nahmen die Verfolgung auf. Wenig später entdeckten sie einen der Männer auf einem Perron am Bahnhof Zug. In seinen Taschen fanden die Polizisten Diebesgut aus einem Verkaufsgeschäft an der Bahnhofstrasse in Zug. Um 17.30 Uhr hielten die Fahnder schliesslich auch die zweite signalisierte Person an. Auch bei ihm fanden sie Deliktsgut.

Die beiden mutmasslichen Ladendiebe wurden für weitere Abklärungen auf die Polizeidienststelle gebracht. Bei der Konsultierung der Videobilder in dem Verkaufsgeschäft wurde festgestellt, dass die Männer die bei ihnen gefundenen Lebensmittel und Alkoholflaschen entwendet hatten. Bei der Einvernahme haben beide die Diebstähle zugegeben. Die zwei Georgier im Alter von 27 Jahren müssen sich bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Verwendete Quellen
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.