Personenwagen brennt auf der Autobahn A2 in Kriens
  • News
Das brennende Fahrzeug erlitt Totalschaden (Bild: Luzerner Polizei)

Durch die Feuerwehr gelöscht Personenwagen brennt auf der Autobahn A2 in Kriens

1 min Lesezeit 14.01.2021, 11:54 Uhr

Ein Personenwagen geriet am Mittwochabend auf der Autobahn A2 in Brand. Verletzt wurde niemand. Das Auto erlitt Totalschaden.

Ein Autofahrer fuhr am Mittwochabend auf der Autobahn A2 in Kriens in Richtung Norden. Als er einen Brandgeruch feststellte, fuhr er vor dem Sonnenbergtunnel auf den Pannenstreifen. Dort geriet das Auto in Brand. Die Feuerwehr der Stadt Luzern konnte das Feuer schnell löschen.

Beim Brand verletzte sich niemand. Das Auto erlitt Totalschaden und musste abtransportiert werden. Der Sachschaden beträgt etwa 10’000 Franken. Zur Zeit wird die Brandursache ermittelt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.