08.10.2021, 21:16 Uhr ÖBB schreiben Grossauftrag neu aus

1 min Lesezeit 08.10.2021, 21:16 Uhr

Die Österreichischen Bundesbahnen ÖBB schreiben einen Grossauftrag für bis zu 186 neue Doppelstock-Triebzüge neu aus. Das teilt die Schweizer Firma Stadler Rail mit, die den Auftrag eigentlich schon erhalten hatte. Das österreichische Bundesverwaltungsgericht hatte den Vergabeentscheid allerdings wegen eines Formfehlers für nichtig erklärt. Die von Stadler benutze digitale Unterschrift sei in Österreich nicht gültig, hiess es zur Begründung. Stadler Rail bedaure den jetzigen Entscheid der ÖBB zur Neuausschreibung des Grossauftrages, teilte das Unternehmen in einem Schreiben mit. Man werde Rekurs dagegen einlegen. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren