Waffenmeisterin von «Rust» verurteilt

Die Waffenmeisterin vom Western «Rust» ist wegen fahrlässiger Tötung zu 18 Monaten Haft verurteilt worden. Sie war für die Waffensicherheit am Set zuständig, als Alec Baldwin eine Kamerafrau tödlich verletzte. 

Das Strafmass gab das Gericht in Santa Fe bekannt. Bei den 18 Monaten Haft handelt es sich um die Höchststrafe. Die Waffenmeisterin wurde von Geschworenen Anfang März schuldig gesprochen.

Ein Prozess gegen Alec Baldwin wegen fahrlässiger Tötung ist für den Juli geplant. Wie die Waffenmeisterin hatte auch Baldwin die Schuld an dem Vorfall wiederholt von sich gewiesen. 

Quelle:swisstxt
Waffenmeisterin von «Rust» verurteilt
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon