Sechs Unfälle an einem Tag

Ein Rentner wollte die Ausfahrt Zug nehmen – landete aber im Gebüsch. Er und seine Begleiterin hatten Glück im Unglück: beide blieben unverletzt. (Bild: zvg)

Neben dem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Baar musste die Zuger Polizei innert einer Dreiviertelstunde drei weitere Kollisionen bewältigen. Auch am Nachmittag riss die Serie nicht ab. Insgesamt kam es an diesem Freitag zu sechs Unfällen (zentral+ berichtete).

Kurz vor 10.30 Uhr verlor eine 54-jährige Automobilistin auf der A4a die Herrschaft über ihr Fahrzeug. In Fahrtrichtung Luzern kam sie von der Spur ab und prallte gegen die Leitplanke. Sie blieb unverletzt.

Nur Augenblicke später kam es zu einer Kollision auf der A4. Bei der Verzweigung Rütihof war ein 36-jähriger Lieferwagenfahrer gegen das Heck eines vorausfahrenden Autos geprallt. Beide blieben unverletzt.

Bus erwischt Postboten frontal

Kurz nach 11 Uhr kollidierten in Rotkreuz auf der Buonaserstrasse ein Linienbus der Zugerland Verkehrsbetriebe mit einem Pöstler. Die 48-jährige Buschauffeurin übersah beim Abbiegen auf den Bahnhofplatz den auf einem Kleinmotordreirad entgegenkommenden 40-jährigen Postboten und erfasste ihn frontal. Der Mann verletzte sich mittelschwer und wurde durch den Rettungsdienst Zug ins Spital gebracht.

Rentner kommt von Fahrbahn und landet im Gebüsch

Die Unfallserie setzte sich kurz vor 14.30 Uhr fort: Ein 85-jähriger Automobilist wollte bei der Ausfahrt Zug die A4a verlassen. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und landete in einem Gebüsch. Er und seine Begleiterinnen kamen mit dem Schrecken davon. Der aufgebotene Ret- tungsdienst Zug kontrollierte den Gesundheitszustand der Beteiligten. Aufgrund der Umstände musste der Lenker seinen Führerausweis abgeben.

Rund eine Stunde später fuhr ein 80-jähriger Mann mit einem Oldtimer-Traktor auf der Heiligkreuzstrasse in Cham. Ein nachfolgender 84-jähriger Autofahrer wollte überholen, was jedoch wegen der engen Strasse misslang. Das Auto touchierte die Vorderachse des Traktors. Dieser wurde abgedrängt und knallte gegen zwei parkierte Autos.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon