News
In Fahrtrichtung Norden

Sanierung: Bald ist der Lopper nachts zu

Achtung Baustelle: Das Lopperviadukt muss saniert werden. (Bild: Emanuel Ammon)

Das Lopperviadukt muss in Stand gesetzt werden. Deshalb wird die A2-Ausfahrt Hergiswil im Oktober und November 2022 nachts in Fahrtrichtung Norden gesperrt.

Der Verkehr auf dem Lopperviadukt wird für die nächste Bauphase von der seeseitigen Fahrspur wieder auf die bergseitige Fahrspur umgelegt. Das aktuelle Verkehrsregime mit reduzierten Spurbreiten, Geschwindigkeitsreduktion und Ampel bei der Auffahrt Reigeldossen bleiben für die Dauer das Bauarbeiten weiter bestehen.

Die Umstellungsarbeiten ziehen aus Sicherheitsgründen Vollsperrungen des Lopperviadukts und damit der Ausfahrt Hergiswil in Fahrtrichtung Norden, inklusive Auffahrtsrampe Reigeldossen, nach sich. Die Sperrung A2 Ausfahrt Hergiswil, Fahrtrichtung Norden ist in der Nacht von Dienstag 18. auf Mittwoch 19. Oktober angekündigt. Umleitungen werden signalisiert.

Wie das Astra mitteilt erfolgt die Umstellung in zwei Teilen. Mitte Oktober 2022 wird die neue Vekehrsführung zuerst im Abschnitt zwischen Tunnel Acheregg und Auffahrtsrampe Reigeldossen eingerichtet. Ende November 2022 erfolgt die Umstellung auch auf dem restlichen Abschnitt.

Die Bauarbeiten dauern bis Herbst 2023.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung Bundesamt für Strassen (Astra)
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.