RUS: Weitere Festnahme nach Anschlag

Russland hat im Zusammenhang mit dem Anschlag am Freitag in Moskau einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Bei dem Mann handle es sich um einen 31-jährigen russischen Staatsbürger, teilte ein Moskauer Gericht mit.

Er soll den Terroristen vor der Tat
eine Wohnung zur Verfügung gestellt
haben. Vor Gericht habe der Mann abgestritten, von den Anschlagsplänen
gewusst zu haben. Er habe die Männer für normale Mieter gehalten.

Beim Anschlag in einer Konzerthalle am Freitag sind rund 140 Menschen getötet worden. Die Terrormiliz IS hat den Anschlag für sich reklamiert. Mittlerweile wurde die Suche nach weiteren Opfern eingestellt.

Quelle:swisstxt
RUS: Weitere Festnahme nach Anschlag
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon