News

NL schliesst chinesische «Polizeibüros»

China unterhält in den Niederlanden eine Art von Polizeibüros, um chinesische Staatsangehörige zu überwachen. Dies ist vor einigen Tagen publik geworden. Nun hat die niederländische Regierung angeordnet, die Büros sofort zu schliessen. Dies hat der zuständige Minister bekannt gegeben. China habe für diese Büros keinerlei Bewilligung erhalten, so der Minister. Er nannte diese Büros inakzeptabel. Von solchen Büros in Amsterdam und Rotterdam aus hat die chinesische Regierung Druck auf Bürgerinnen und Bürger ausgeübt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.