Mit 50er Jahre-Charme

Jetzt erhält auch Luzern das erste Autokino

Im August werden die Besucher des Autokinos in Root mit Burger und Pommes versorgt. (Bild: zvg)

Das Cinema Drive-in in Root lockt die Kundschaft im August mit 12 Filmhighlights und einem besonderen Konzept: Im Stile der 50er Jahre werden Popcorn-Boys und Roller-Girls den Gästen Burger, Pommes und Milchshakes bis zur Windschutzscheibe liefern.

Auf dem Areal von Aeschbach Chocolatier in Root werden rund 1'600 Besucherinnen und Besucher, die sich auf ein unvergessliches und vor Corona geschütztes Filmerlebnis freuen dürfen, erwartet.

Die vom Bund verordneten Auflagen im Rahmen der Coronakrise haben nicht nur die Event- und Kinobranche hart getroffen. Diesen Sommer werden viele Menschen auf Ferien verzichten müssen, weil Corona die Lust auf Reisen einschränkt – oder der wirtschaftliche Druck.

Vorverkauf startet im Juli

Die Zentralschweizer Vereinigung der Freundinnen des Automobilkinos (ZVAK) ist Organisator des ersten Luzerner Autokinos. OK-Mitglied Simon Albisser: «Uns geht es nicht ums Geld. Vielmehr möchten wir einen Anlass auf die Beine stellen, der allen Beteiligten in guter Erinnerung bleiben wird.»

Auf www.autokino-luzern.ch startet der Vorverkauf Anfangs Juli.

Themen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon