News
Luzerner Festival gibt neue Acts bekannt

Jessie J kommt ans Blue Balls

Am Freitag fand die Eröffnung des Blue Balls statt (Bild: jal).

(Bild: jal)

Das Blue Balls Festival findet dieses Jahr vom 20. bis zum 28. Juli statt. Diesen Mittwoch haben die Veranstalter neue Acts bekannt gegeben.

Dass Alanis Morissette, Melody Gardot, Tom Odell, Hurts und Eels im Sommer nach Luzern kommen, wusste man bereits. Nun geben die Veranstalter neue Acts bekannt.

 

Die Londoner Pop Queen Jessie J kommt ans Festival. Sie hat mit ihren beiden Debutsingles «Do It Like A Dude» und «Price Tag» mehr als 20 Millionen Singles und rund drei Millionen Alben verkauft hat. Ein rasanter Start ihrer Weltkarriere. Nun folgt ihr viertes Album «R.O.S.E.» und die Tour im Sommer, die sie am 24. Juli in den KKL Konzertsaal führt.

 

Am 27. Juli folgt ihr LP. Die Rock-, Blues- und Indie-Songs der stimmgewaltigen, charismatischen Laura Pergolizzi überzeugen. Für die deutschen Klänge sind dann Revolverheld zuständig. Die Hamburger Pop-Rock-Band ist schon seit einigen Jahren unterwegs und wurde nach unzähligen Konzerten und Festivalshows mit dem ECHO und MTV Europe Award als «bester deutscher Act» ausgezeichnet. Live gibt es das am 27. Juli im Luzerner Saal des KKL.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.