News

«Ich bin mir Druck gewohnt»

Bundespräsident Alain Berset ist wegen des Verfahrens gegen seinen früheren Informationschef Peter Lauener nicht beunruhigt. Dieser soll in der Corona-Zeit regelmässig den Ringier-Konzern mit Vorabinformationen versorgt haben.

«Ich bin mir Druck gewohnt», so Berset gegenüber der Tagesschau von SRF. «Da muss man einfach die Justiz arbeiten lassen.» Er finde es aber «schon merkwürdig, dass ein ganzes Dossier einfach aus einem laufenden Strafverfahren in den Medien landet».

Auf die Frage, ob er selber von den Informationen gewusst habe, sagt Berset: «Das wäre bereits Teil der Diskussion über ein Strafverfahren. Ich will mich da nicht einmischen.»

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon