News

Gericht in Nepal stoppt Flughafenbau

Die Regierung in Nepal plante, mitten in einem Wald einen internationalen Flughafen zu bauen. Diese Pläne habe das höchste Gericht nun gestoppt, wie Medien im Land berichten. Demnach ordnete das Gericht an, dass die Regierung einen anderen Ort für den Bau des internationalen Flughafens finden muss. Grund dafür sei, dass in dem ursprünglich vorgesehenen Waldstück teils bedrohte Wildtiere leben. Der internationale Flughafen ist bereits seit den 1990er-Jahren geplant. Mehrere aufeinanderfolgende Regierungen argumentierten, der bisher angedachte Ort sei am besten für den Flughafen geeignet, weil nur wenige Menschen dort lebten und das Gelände dort flach sei.

Quelle:swisstxt
Gericht in Nepal stoppt Flughafenbau
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon