Erster grösserer Waldbrand in Spanien

Rund 600 Hektar Natur ist beim ersten grösseren Waldbrand Spaniens in diesem Jahr zerstört worden. Betroffen ist eine gebirgige Region um Alicante im Osten des Landes. 180 Menschen seien vorsorglich in Sicherheit gebracht worden, wie das spanische Fernsehen unter Berufung auf die Behörden berichtet.

Rund 600 Hektar Natur ist beim ersten grösseren Waldbrand Spaniens in diesem Jahr zerstört worden. Betroffen ist eine gebirgige Region um Alicante im Osten des Landes. 180 Menschen seien vorsorglich in Sicherheit gebracht worden, wie das spanische Fernsehen unter Berufung auf die Behörden berichtet.

Quelle:swisstxt
Erster grösserer Waldbrand in Spanien
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon