News
Tragischer Unfall

Darum hat es in einer Wohnung im Entlebuch gebrannt

Als die Feuerwehr eintraf, war bereits kein Feuer mehr zu sehen. (Bild: cbu)

Am Montag vor einer Woche hat es in einer Wohnung in Finsterwald in der Gemeinde Entlebuch gebrannt. Dabei ist eine Frau ums Leben gekommen. Nun ist die Ursache des Brandes geklärt.

Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Brandursache für den tragischen Unfall am Montag vor einer Woche geklärt. Gemäss den Ermittlungen ist der Brand durch eine brennende Kerze ausgelöst worden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilt.

In der Folge breitete sich im Wohnzimmer der Wohnung in Finsterwald Feuer aus. Durch den Unfall sind die 39-jährige Schweizerin, die das Haus bewohnt hat, und ihr Hund an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben (zentralplus berichtete).

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.