Brückeneinsturz: 60 Mio. Bundesgelder

Die Bundesregierung der USA überweist dem US-Bundesstaat Maryland nach dem Brückeneinsturz in Baltimore 60 Millionen Dollar Soforthilfe, damit dieser die Trümmer beseitigen kann.

Ein Frachtschiff rammte am vergangenen Dienstag einen der Pfeiler der Brücke, worauf diese fast auf ihrer ganzen Länge einstürzte. Mindestens sechs Menschen kamen bei dem Vorfall ums Leben, vier Personen werden noch vermisst. Diese zu finden hat für die Behörden nach eigenen Angaben weiterhin Priorität.

Bei den Bergungsarbeiten will man sich zuerst darauf konzentrieren, eine Fahrrinne freizumachen, damit der Schiffsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Quelle:swisstxt
Brückeneinsturz: 60 Mio. Bundesgelder
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon