Töfffahrer stürzt bei Überholmanöver
  • News
Bei einem Töffunfall wurde ein Mann in Schongau verletzt. (Bild: Symbolbild)

Schongau: Polizei sucht Zeugen nach Unfall Töfffahrer stürzt bei Überholmanöver

1 min Lesezeit 09.08.2019, 15:25 Uhr

Auf der Guggibadstrasse in Schongau ist gestern Abend ein Motorradfahrer verunfallt. Er musste hospitalisiert werden. Der Unfallhergang ist unklar, die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstag, um etwa 19 Uhr, fuhr ein 26-jähriger Motorradfahrer von Muri (AG) herkommend auf der Guggibadstrasse in Richtung Schongau. Nach dem Restaurant Guggibad beabsichtigte er offenbar, einen Personenwagen zu überholen. Bei diesem Manöver kam der Motorradfahrer zu Fall. Er wurde mit Kopf- und Fussverletzungen in ein Spital gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 4000 Franken.

Wie es zum Sturz des Motorradfahrers kam, ist unklar. Die Luzerner Polizei sucht deshalb Zeugen, welche zum Vorfall Angaben machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.