Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Militärunfall: Rekrut stammte aus Luzern

2 min Lesezeit 07.08.2015, 11:01 Uhr

Am Montag starb ein Rekrut bei einem Motorradunfall in Andeer im Bündnerland. Gemäss «Blick» handelt es sich um einen 20-jährigen Luzerner, der vor der Rekrutenschule nie Töff gefahren sei.

Der Rekrut der Verkehrs- und Transportschulen 47 war am 3. August auf dem Weg von Monte Ceneri nach Cazis, als sich der Unfall ereignete. Er erlag seinen Verletzungen. Die Militärjustiz ermittelt noch, geht aber von einem Selbstunfall aus. Die Pressemitteilung der Armee schweigt sich über Alter und Herkunft des Unfallopfers aus. Laut Recherchen von Blick.ch handelt es sich aber beim tödlich Verunfallten um den 20-jährigen Luzerner Yanick F., der erst sechs Wochen in der RS war. Er habe gerade die Lehre als Polymechaniker abgeschlossen, schreibt die Zeitung. Der Schock sitze tief bei Kameraden und Vorgesetzten. Aber vor allem natürlich bei den Angehörigen des Unfallsopfers.

Am Tag des Unfalls sei der Rekrut mit rund 30 Kameraden in der Kollektivfahrschule unterwegs gewesen, erklärte Christoph Scherer, Kommandant der Verkehrs- und Transportschule 47 gegenüber blick.ch. Zur Frage, warum man einen Rekruten mit so wenig Motorraderfahrung die bekanntermassen gefährliche Bergstrecke fahren liess, sagt Scherer: «Er stand kurz vor dem Abschluss seiner Ausbildung. Bis die Rekruten längere Strecken zurücklegen können, müssen sie eine bestimmte Anzahl Fahrstunden absolvieren», sagt Scherer. Die Tour von Monte Ceneri nach Cazis sei nicht die erste längere Ausfahrt gewesen. Dass Y.F. beim Einrücken in die RS noch gar nicht Töff fahren konnte, sei keine Ausnahme. Es brauche einen Auto- oder Motorrad-Führerausweis und man müsse einen Eignungstest bestehen, um als Verkehrssoldat ausgehoben werden zu können. Der Rekrut habe diese Voraussetzungen erfüllt.

Unterstütze Zentralplus

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare