Unfallursache ist noch ungeklärt Luzern: Alkoholisierter E-Bike-Fahrer verletzt sich bei Sturz

1 min Lesezeit 21.11.2018, 11:37 Uhr

Am Dienstagnachmittag ist ein E-Bike-Fahrer an der Schädrütistrasse in Luzern aus noch ungeklärten Gründen zu Fall gekommen und hat sich dabei verletzt. Die verunfallte Person war dabei nicht ganz nüchtern.

Am Dienstag, 20. November, um 15:30 Uhr, fuhr ein E-Bike-Fahrer in Luzern auf der Schädrütistrasse abwärts Richtung Brüelkreisel. Im Bereich der gegenüberliegenden Bushaltestelle Brüelstrasse kam er aus noch ungeklärten Gründen zu Fall. Der E-Bike-Fahrer verletzte sich dabei und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,58 mg/l.
 
Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche den Sturz beobachtet haben oder Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.