Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Kriens will «Chance Bypass» breit abstützen
  • Aktuell
Durch den Bypass würde die Ein-/Ausfahrt zum Sonnenbergtunnel doppelt so breit. Deshalb fordert die Gemeinde Kriens eine Überdeckelung dieses Abschnitts. (Bild: iPhoto)

Bewohner sollen unterschreiben Kriens will «Chance Bypass» breit abstützen

1 min Lesezeit 1 Kommentar 30.06.2020, 16:17 Uhr

Vor zwei Wochen hat die Stadt Kriens ihre Vision «Chance Bypass» vorgestellt. Nun fordert die Stadt Anwohner auf, die Idee mit ihrem Namen zu unterstützen.

Kriens möchte sich nun zusammen mit der Stadt Luzern und den K5-Gemeinden (Ebikon, Emmen, Horw, Kriens und Luzern) für eine Kompletteinhausung einsetzen (zentralplus berichtete). Weil gleichzeitig das Planauflageverfahren für das Bauprojekt laufe, habe die Vision «sehr viele Reaktionen» ausgelöst, wie die Stadt mitteilt.

Nun sucht die Stadt Kriens weitere Interessierte, die sich mit der Idee solidarisieren und sich auf der Homepage des Projektes mit ihrem Namen und Wohnort als Unterstützende der Idee Chance Bypass aufführen lassen. Mit der Unterstützung bestehe keinerelei Verpflichtung. «Die symbolische Unterstützung soll mithelfen, die Stimme der ganzen Zentralschweiz in Bern hörbar zu machen», heisst es schliesslich.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Sager, 01.07.2020, 11:17 Uhr

    Der Bypass finde ich eine super coole Idee und hoffe sie wird auch realisiert! Aber was macht Kriens d“ Stadt“ mit dem ewigen grauenhaften Stau der Obernauerstrasse bis Rengloch? Mehr Land für Wohnungen aktivieren? Die Steuern natürlich erhöhen. Wäre das ein Thema für ZB

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF