25.10.2020, 12:08 Uhr Kanton AR verschärft Massnahmen

1 min Lesezeit 25.10.2020, 12:08 Uhr

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden führt eine generelle Maskenpflicht ein. Die Fallzahlen sowie die Zahl der Spitaleinweisungen im Zusammenhang mit Covid-19-Erkrankungen würden drastisch zunehmen, schreibt der Kanton. Ab Montag wird das Maskentragen obligatorisch an öffentlichen Veranstaltungen und Märkten sowie in öffentlich zugänglichen Innenräumen und Aussenbereichen von Einrichtungen und Betrieben. Masken müssen auch im ÖV sowie in Wartebereichen, Bahnhöfen und anderen Zugangsbereichen des ÖV verwendet werden. Der Betrieb von Discos ist verboten. Verboten sind Veranstaltungen mit über 50 Personen. An Feiern im Familienkreis sind max. 15 Personen erlaubt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.