Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Iris Weder wird Leiterin der neuen Abteilung Kultur
  • Aktuell
Iris Weder, die Leiterin der neuen Abteilung Kultur der Stadt Zug. (Bild: zvg)

Zuger Stadtrat hat gewählt Iris Weder wird Leiterin der neuen Abteilung Kultur

2 min Lesezeit 01.04.2020, 13:44 Uhr

Der Stadtrat hat an seiner Sitzung vom Dienstag Iris Weder als Leiterin der neuen Abteilung Kultur gewählt. Sie verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Kulturmanagement und in der Kulturvermittlung. Iris Weder wird ihre Stelle am 1. Juli mit einem 80-Prozent-Pensum antreten.

Die 56-jährige Iris Weder wuchs in der Zentralschweiz auf. Nach der Diplommittelschule in Luzern bildete sie sich zur Tanz- und Bewegungspädagogin in Basel aus und absolvierte anschliessend eine Theaterausbildung in Paris. An den Universitäten Genf und Lausanne schloss sie das DAS «Gestion Culturelle» ab und in diesem Jahr absolvierte sie die beiden CAS «Innovation & Change» sowie «Kulturpolitik und Kulturrecht». Ende dieses Jahres wird sie ihr MAS-Studium «Kulturmanagement» abschliessen.

Ihre Erfahrung im Bereich Kultur hat Iris Weder unter anderem als Organisatorin und Leiterin von Festivals wie dem Internationalen «FigurenTheaterFestivalBasel» sowie bei Eigenproduktionen gesammelt. Des Weiteren hat sie für Schulen des Kantons Bern ein zweisprachiges Netzwerk für professionelles Kinder- und Jugendtheater aufgebaut und mehr als 16 Jahre geführt. Im Kanton Bern engagierte sie sich in der Kulturpolitik als Präsidentin der kantonalen Kommission Theater und Tanz sowie als Controlling-Mitglied der Kulturinstitutionen für die Stadt Bern.

Von 2014 bis 2019 leitete Iris Weder den Betrieb des Kulturzentrums «ZeughausKultur» Brig und wurde erste Kulturdelegierte der Stadtgemeinde Brig-Glis. Ihr sei es gelungen, das professionelle Kulturschaffen in der Region zu stärken sowie das Kulturzentrum national und international zu vernetzen und «diesem zu überregionaler Ausstrahlung zu verhelfen», wie die Stadt Zug in einer Mitteilung schreibt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF