Golf spielen ohne Sehkraft? Dass das geht
  • News
Die blinde Profigolferin Karin Becker aus Österreich leitet durch den Kurs. (Bild: Migros Luzern)

Blindengolfkurs in Holzhäusern Golf spielen ohne Sehkraft? Dass das geht

1 min Lesezeit 01.05.2021, 13:32 Uhr

Beim Golfen hat man das nächste Loch stets fest im Blick. Trotzdem eignet sich die Sportart auch gut für Menschen mit einer Sehbehinderung. Die Migros Genossenschaft Luzern veranstaltet darum im Mai zum zweiten Mal einen Golfkurs für Sehbehinderte. Mit dabei ist auch eine Profi-Golferin aus Österreich.

Golf ist für Sehbehinderte ein optimaler Sport. Er fördert die Orientierung, die Mobilität, das Gleichgewicht und die Beweglichkeit und kann dank sehenden Begleitpersonen an der frischen Luft ausgeführt werden, findet die Genossenschaft Migros Luzern. Nach der erfolgreichen Schweizer Premiere im letzten Jahr wird die Selbsthilfeorganisation «Schweizerische Caritasaktion der Blinden» (CAB) am 8. und 9. Mai wiederum für zehn sehbehinderte Personen einen Golfkurs durchführen.

Dieser steht unter der Leitung einer der weltbesten Blindengolferinnen, der Österreicherin Karin Becker. Der Migros Golfpark Holzhäusern wird sich wie im Vorjahr an der Hälfte der Kursgebühren beteiligen, heisst es in einer Medienmitteilung weiter.

Unterstützt werden die Kursteilnehmenden von einem Begleiter-Team, welches von der CAB ausgebildet wurde. «Nach den überaus positiven Erfahrungen im letzten Jahr war immer klar, dass es eine Fortsetzung dieses Golfkurses für Menschen mit einer Sehschwäche geben wird», sagt Peter Kälin, Leiter Migros Golfparks Holzhäusern.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF