Den Weihnachtsgottesdienst gibt es heuer im TV
  • News
Schon der Ostergottesdienst wurde im Fernsehen ausgestrahlt. (Bild: zvg)

Luzerner Landeskirchen satteln um Den Weihnachtsgottesdienst gibt es heuer im TV

1 min Lesezeit 1 Kommentar 20.10.2020, 08:47 Uhr

Weil die Corona-Massnahmen Gottesdienste erschweren, greifen die katholische, reformierte und christkatholische Landeskirche zu einer ungewohnten Massnahme: Sie übertragen den Weihnachtsgottesdienst über einen Regionalsender ins Fernsehen.

Die Corona-Situation macht die Weihnachtsplanung für die Kirchgemeinden zur Herausforderung. Das schreiben die drei Landeskirchen des Kantons Luzern in einer Medienmitteilung. Die aktuellen Schutzkonzepte würden einen gemeinsamen Gottesdienst erschweren. Darum wollen sie den Weihnachtsgottesdienst vom 25. Dezember durch den Regionalsender «Tele1» direkt in die Wohnzimmer übertragen.

«Im Fernsehen ermöglichen wir einen Zugang für sehr viele», schreibt Lilian Bachmann, Synodalratspräsidentin der evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Luzern. Diese Lösung ermögliche vor allem Risikogruppen und Menschen mit eingeschränkter Mobilität eine «Teilnahme» am Gottesdienst.

Erfahrung ist bereits da

Für die Landeskirchen ist es bereits die zweite Übertragung ins Fernsehen. Schon der Ostergottesdienst wurde wegen der ausserordentlichen Lage über den Lokalsender ausgestrahlt.

Die Übertragung des Weihnachtsgottesdienstes soll am Freitag, 25. Dezember, um 10.00 Uhr auf «Tele1» stattfinden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. mebinger, 20.10.2020, 12:46 Uhr

    Schämt Euch, wo bleibt das Gottvertrauen

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF