Nolan Diem verlässt den EV Zug. (Bild: zvg)
Aktuell

Nolan Diem verlässt den EV Zug. (Bild: zvg)

Nolan Diem und EVZ gehen getrennte Wege

1min Lesezeit

Nolan Diem verlässt den EV Zug. Der 24-Jährige, dessen Vertrag ausläuft, hat im Team keinen Platz mehr.

Der EV Zug wird die kommende Saison ohne Center Nolan Diem in Angriff nehmen. Die Verhandlungen mit dem 24-Jährigen endeten ergebnislos. «Die Trennung tut weh, Nolan ist ein toller Spieler», sagt Sportchef Reto Kläy gegenüber der «Zuger Zeitung». «Aber leider konnten wir für ihn keine Lösung finden.»

Denn Diems Platz ist begehrt – und die Liste der möglichen Kandidaten auf seinem Posten lang. Nebst David McIntyre, Garrett Roe, Timothy Kast und Yannick Zehnder wird auch Yannick-Lennart Albrecht nächste Saison für die Zuger auflaufen.

Der Vertrag von Nolan Diem läuft Ende Saison aus. Der Westschweizer soll offenbar bei den SC Tigers anheuern.

Ebenfalls ein Wechsel steht dem 20-jährigen Sandro Forrer bevor. Er erhält einen Einjahresvertrag bei Ligakonkurrent Fribourg-Gottéron.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region