Unfall auf der A14 Zug Richtung Luzern

1min Lesezeit

Wer mit dem Auto zur Arbeit fährt, sollte heute mehr Zeit einrechnen. Zwischen Luzern und Zug stockts in beiden Richtungen.

Update: Um 10 Uhr hat sich die Verkehrslage normalisiert.

Gemäss Informationen des TCS ist die aktuelle Verkehrslage in Luzern schwierig. Zwischen Buchrain und Rathausen-Tunnel herrscht stockender Verkehr wegen eines Unfalls. Die Verkehrsteilnehmer werden laut Meldung um 7 Uhr gebeten, eine Gasse für Rettungsfahrzeuge bilden.

Dies hat Auswirkungen auf die umliegenden Strassen. Auf der A2 Basel Richtung Luzern stockt der Verkehr zwischen Emmenbrücke und der Verzweigung Rotsee. Und auf der A14 Luzern Richtung Zug stockt der Verkehr zwischen der Verzweigung Rotsee und Buchrain ebenfalls wegen Verkehrsüberlastung.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region