André Küttel ist neuer Leiter Marketing und Verkauf im Verkehrshaus Luzern. (Bild: Roger Hofstetter)
Aktuell

André Küttel ist neuer Leiter Marketing und Verkauf im Verkehrshaus Luzern. (Bild: Roger Hofstetter)

Luzerner Verkehrshaus hat neuen Marketing-Chef

1min Lesezeit

Das Verkehrshaus der Schweiz hat ein neues Geschäftsleitungsmitglied: André Küttel. Der Zentralschweizer trat seine Stelle am 1. April an – und flog gleich um die halbe Welt.

Das Verkehrshaus der Schweiz hat einen neuen Leiter Marketing und Verkauf. André Küttel (54) ist in der Zentralschweiz aufgewachsen und wohnt im Kanton Zug. Er ist neu Mitglied der Geschäftsleitung des Luzerner Museums. Er trat seine Stelle am 1. April 2017 an. Seine ersten 10 Arbeitstage war er bereits mit Schweiz Tourismus auf Werbetour in den USA sowie Kanada.

André Küttel hat an der Hochschule St. Gallen Betriebswirtschaft mit Vertiefungsrichtung Fremdenverkehrs- und Verkehrswirtschaft studiert. Er war lange als Marketing-Direktor der Bergbahnen Titlis und CEO der 7x7 Fahrdienste AG, der grössten Taxi-Vermittlungszentrale der Deutschschweiz, tätig. Im Verkehrshaus werde er einen Schwerpunkt auf die Entwicklung des Gruppengeschäfts legen, vermeldet das Museum in einer Pressemitteilung. Küttel selber bestätigt: «Das meistbesuchte Museum der Schweiz hat ein grosses Besucherpotenzial für Touristengruppen aus Asien und den USA.»

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region