Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Crowdfunding für einen alten VBL-Bus
  • Aktuell
Der historische Bus bei der Restaurierung. (Bild: zvg)

12'000 Franken für Restaurierung gesucht Crowdfunding für einen alten VBL-Bus

1 min Lesezeit 11.01.2020, 13:42 Uhr

Seit Dezember 2018 läuft die Restauration eines 65-jährigen Bus-Oldtimers des Vereins VBL-Historic. Leider seien trotz guter Pflege die Jahre nicht spurlos am Veteranen vorbei gegangen, teilt der Verein mit. Die aufwendigen Arbeiten können nicht mehr nur von freiwilligen Helfern des Vereins durchgeführt werden.

Darum hat der Verein für externe Arbeiten nun ein Crowdfunding gestartet: Bis Ende sollen so 12’000 Franken zusammenkommen. Aktuell ist etwas mehr als die Hälfte geschafft.

Der Rost nagt

Beim Oldtimer handelt es sich um einen sogenannten «Schnauzenbus» mit einer Kapazität von 170 Personen. Diese Modelle verkehrten bis Mitte der 1970er-Jahre auf den Strassen in und um Luzern.

Der Veteranen-Bus war seit 2012 auf regelmässigen Extrafahrten auf den Strassen unterwegs. Nun nagt der Rost an verschiedensten Stellen am Fahrzeug und andere Komponenten, darum braucht’s die umfassende Revision.

Seit 2018 restauriert der Verein den 65-jährigen VBL-Bus.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.