«Bucherer» angelt sich den grössten US-Luxusuhrenhändler
  • News
Das Luzerner Familienunternehmen «Bucherer» beim Schwanenplatz. (Bild: zvg)

Luzerner Familienunternehmen expandiert «Bucherer» angelt sich den grössten US-Luxusuhrenhändler

1 min Lesezeit 31.01.2018, 17:01 Uhr

In einer Mitteilung vom Mittwoch gibt das Luzerner Familienunternehmen «Bucherer» bekannt, dass sie den Luxusuhrenhändler «Tourneau» mit Sitz in Amerika gekauft haben.

«Die Akquisition von ‹Tourneau›, dem führenden Anbieter von feinen Uhren in den USA mit mehr als einem Jahrhundert Expertise, ist eine einmalige Gelegenheit für die ‹Bucherer Gruppe›, um in diesem Markt Fuss zu fassen und die Präsenz schnell auf diesen wichtigen Markt auszudehnen», sagt Guido Zumbühl, CEO der «Bucherer Gruppe».«Tourneau» ist insgesamt in zehn Bundesstaaten mit 28 Filialen in den USA tätig.

Zumbühl zeigt sich erfreut über den Ausbau seines Unternehmens in den USA. Als Detailhandelsmarke stehe «Bucherer» in der Tradition des Schweizer Perfektionsstrebens und dem Willen, Kunden mit neuen Marken und Produkten zu inspirieren.

Jörg G. Bucherer, Eigentümer und Verwaltungspräsident, meint: «Dieser Schritt baut die führende Rolle unseres Familienunternehmens weiter aus und bringt unsere Marke in einen der weltweit wichtigsten Uhrenmärkte.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.