Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Biomarkt zum 11. Mal in Zug zu Gast Lama-Trekking, Mosten und Käsen an der Seepromenade

1 min Lesezeit 09.09.2019, 10:21 Uhr

So sagte es Urs Brändli, Präsident Bio Suisse: «Am Ende des Marktes haben die Besucher ein Lachen im Gesicht und die Sonne im Herzen». War den Besuchern des O-Sole-Bio-Marktes in Zug am Samstag noch das Wetterglück hold, so benötigten sie diesen Sonntag umso mehr Sonne im Herzen.

Bioliebhaberi kamen dieses Wochenende in Zug voll auf ihre Kosten. Mit guter Atmosphäre und abwechslungsreicher Musik konnten viele verschiedene Produkte von Zentralschweizer Biobäuerinnen und Biobauern probiert und gekauft werden. Ob Mosten, Käsen, Lama-Trecking, Kuhmelken, an der Zuger Seepromenade gab es viele Attraktionen für Gross und Klein.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF