Konsumentenschutz spricht von «Greenwashing»

zentralplus plus «Grüne» Helikopter-Flüge? Luzerner Firma angezeigt

Philipp Walker und sein Helikopter-Unternehmen Elite Flights haben es sich mit der Stiftung Konsumentenschutz verscherzt. (Bild: zvg)

Das Wauwiler Unternehmen Elite Flights preist seine Helikopterflüge als «umweltfreundlich» an. Darum hat die Stiftung Konsumentenschutz Anzeige wegen «Greenwashing» eingereicht. Philipp Walker, der Inhaber und Geschäftsführer von Elite Flights wehrt sich gegen die Vorwürfe.

«Greenwashing», das ist Kommunikation, die ein Unternehmen umweltfreundlicher dastehen lässt, als es ist – und das Schweizer Finanzwort des Jahres 2021. Es fiel im Zusammenhang mit der Fussball-WM in Katar, mit dem «Züri Zoo» – oder mit Elite Flights. Das Wauwiler Unternehmen bietet Charter-, Business- und Freizeitflüge mit dem Helikopter an. Und hat, genauso wie die Fifa und die Zoobetreiber, damit geworben, «klimaneutral» zu operieren.

3 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon