Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Fundstücke

Ob lustige Schnappschüsse, alltägliche Augenblicke oder aussergewöhnliche Bildserien – bei «Fundstücken» spricht das Bild (meist) für sich. Bild vorschlagen

Alter Brauch fand zum 333. Mal statt «Bäckermöhli» schreit die Menge und wird dafür belohnt

1 min Lesezeit 31.01.2019, 11:38 Uhr

Diesen Mittwochnachmittag ging ein uralter Brauch in Zug über die Bühne: das «Bäckermöhli». Bei dieser seit 1688 überlieferten Tradition werfen Mitglieder der Zunft der Müller, Bäcker und Zuckerbäcker Brötchen, Orangen und andere Naschereien vom Balkon des Hotels Ochsen und des Restaurants Aklin in die Menge. Diese rief den Zünftlern wieder und wieder «Bäckermöhli» zu.

Gestern Nachmittag ging ein uralter Brauch in Zug über die Bühne: das «Bäckermöhli». Bei dieser seit 1688 überlieferten Tradition werfen Mitglieder der Zunft der Müller, Bäcker und Zuckerbäcker Brötchen, Orangen und andere Naschereien vom Balkon des Hotels Ochsen und des Restaurants Aklin in die Menge. Diese rief den Zünftlern wieder und wieder «Bäckermöhli» zu.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare