Neuer Kindergarten in Rotkreuz Eine Villa für Kinder

16.05.2021, 18:10 Uhr 2 min Lesezeit 1 Kommentar
Der Kindergarten sieht wie ein Wohnhaus aus.
  • Blog
  • Architektur-Blog
Der Kindergarten sieht wie ein Wohnhaus aus. (Bild: Gerold Kunz)

Vom Zug aus erscheint das Gebäude am Siedlungsrand wie ein Einfamilienhaus. Erst aus der Nähe gibt es sich als öffentliches Gebäude zu erkennen. Die vielen Spielmöglichkeiten in der Umgebung lassen die Nutzung als Kindergarten erahnen. Hier steht ein Haus, das Kinder willkommen heisst.

Meine Fehleinschätzung ist vermutlich ein grosses Lob für die Architekten. Ich hatte das Bauvolumen des neuen Kindergartens am Siedlungsrand von Rotkreuz vom Zug aus fälschlicherweise als Einfamilienhaus identifiziert. Der pavillonartige Gebäudecharakter, das ausladende Dach, die hochrechteckigen Fenster und der vorgelagerte Garten sind Attribute, wie sie zu einem Wohnhaus passen.

Die Parzelle, umgeben von voluminösen Mehrfamilienhäusern, hatte ich einer Wohnzone zugeschrieben. Erst aus der Nähe zeigte sich mir aufgrund der respektablen Gebäudedimensionen die wahre Nutzung. Ein Kindergarten – oder besser Kinderhaus – ist hier in naturnaher Umgebung entstanden.

Schildkrötenpanzer als Dach

Zu den Vorzügen des Projekts von Melk Nigg Architects, das 2018 aus einem Studienauftragsverfahren hervorging, zählt das grosse Dach, das zwischen Boden und Himmel einen Raum aufspannt, der den Kindergarten bildet. Das wie ein Schildkrötenpanzer geformte Dach, dessen Länge und gedrungene Form Geborgenheitsgefühle vermittelt, wird von Oblichtern durchstossen. Zusammen mit den vielen raumhohen Glasflächen wirkt das Gebäude transparent. Was drinnen und draussen geschieht, ist sichtbar.

Ein frühes, modernes Vorbild für einen Kindergarten lieferte Giuseppe Terragni in Como. Sein 1936/1937 realisiertes Asilo Sant’Elia beflügelte Planer*innen während Jahrzehnten für mehr Transparenz. Sein vor über 80 Jahren erstelltes Gebäude zeichnet sich durch grosse Glasflächen aus, die Licht in alle Winkel der Innenräume dringen, aber auch die Stimmung einer Industriearchitektur aufkommen lassen.

Unterschiedliche Lichtquellen

Diese quasi auf totale Transparenz ausgerichtete und somit für den gläsernen Menschen bestimmte Architektur wird heute hinterfragt. Die Kinder in Terragnis Einrichtung würden ausgestellt, die Innenräume offenbarten keine Geheimnisse, wurde von Fachleuten bemängelt. Die totale Transparenz wurde von der Architekturkritik zusehends als Herrschaftssymbol interpretiert.

In Rotkreuz ist die Stimmung anders. Obwohl viel Licht vorhanden ist und sich das Gebäude transparent gibt, dringt das Tageslicht dosiert ins Innere. Unterschiedliche Lichtquellen leuchten den Innenraum differenziert aus. Es entstehen hellere und dunklere Zonen. Das Licht setzt Akzente. Diese Lichtregie trägt zu einer wohnlichen Stimmung bei. Man fühlt sich geborgen, fast wie in einem Einfamilienhaus.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Heinz Gadient, 17.05.2021, 13:18 Uhr

    Danke für den Artikel. Wirklich ein ganz tolles Objekt. Gehe ich mir nächstens mal aus der Nähe anschauen.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 380 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen