Bibliothek Zug: E-Medien sind hoch im Kurs
  • News
Bücher sind in der Bibliothek Zug gefragt. Im vergangenen Jahr vor allem digitale Ausgaben.. (Bild: fge)

Viel höhere Ausleihzahlen Bibliothek Zug: E-Medien sind hoch im Kurs

1 min Lesezeit 28.03.2021, 11:57 Uhr

Die Coronazeit hat viele zum Lesen animiert. Oder um Filme anzusehen, für die man noch nicht die Zeit gefunden hatte. Das merkte auch die Bibliothek der Stadt Zug. Im vergangenen Jahr gab es einen regelrechten Run auf die digitale Ausleihe.

In Krisenzeiten zeigt sich das Wesentliche. Das gilt auch für Bibliotheken und deren Medienauswahl. Wie die Bibliothek Zug in ihrem Jahresbericht schreibt, seien während des Lockdowns vor allem Sachbücher für Erwachsene sowie Belletristik für Erwachsene und Kinder/Jugendliche gefragt gewesen, auch wenn die grundsätzliche Besucherzahl tiefer gewesen ist (zentralplus berichtete). Auch das digitale Angebot wurde von der Kundschaft stark genutzt. «Kassenschlager waren die digitalen Medien», heisst es im Jahresbericht weiter.

Die Download-Zahlen der verschiedenen Angebote, sei es die Ausleihe von e-Books, Sharemagazines oder der Filmplattform Filmfriend, haben sich massiv erhöht. Und zwar um «sagenhafte 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr.» Ebenfalls einen überdeutlichen Anstieg gab es bei der Ausleihe von elektronischen Geräten wie E-Reader, Laptop und VR-Brille. Zugerinnen liehen sich diese fast fünfmal mehr als aus noch im Jahr davor – ein Anstieg von 242 Prozent.

Deutlich abgenommen hat jedoch die Leihe von CD-Roms und auch die Benützung des Lesesaals, was bei Letzterem im Anbetracht der Corona-Schliessung für mehrere Monate niemanden erstaunen dürfte.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF